EnergieberaterEnergieberatung Elbmarsch

Was leistet die Thermografie?

Die Thermografie hat in den letzten Jahren einige Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erhalten. Zahlreiche Anbieter bieten bereits Thermogramme für unter 100,- EUR "über Nacht" an.

Dabei sollte der Hausbesitzer nicht vergessen, dass allein durch ein Thermogramm keine fundierte Aussage getroffen werden kann, ob Bauteile eines Gebäudes saniert werden sollten oder sogar Wasserschäden vorliegen.

Denn ein Thermogramm misst lediglich die abgestrahlte Wärme. Und diese ist von zahlreichen Faktoren abhängig:

  • Verlauf der Innentemperatur:Nicht nur die absolute Innentemperatur, sondern auch deren Verlauf in den letzten Stunden vor der Aufnahme kann ein Thermogramm beeinflussen. Gebäudebauteile können sich ungleichmäßig schnell aufheizen, z.B. wegen eines größeren Kleiderschrankes.
  • Wetter: Bei der Thermografie werden Unterschiede der Temperatur bis weit unter 0,1°C gemessen. Selbst der Mondschein, die Nachwärme von der Abendsonne oder der Wärmeschatten einer Wolke kann ein Thermogramm (Wärmebild) beeinflussen.
  • Umgebung: Auch die abgestrahlte Wärme von Nachbargebäuden lässt sich auf einem Thermogramm nachweisen. Bei Oberflächen wie Glas und Metall ist sogar die reflektierende Wärme vor dem Gebäude stehender Menschen sichtbar. Nicht selten machen einige Thermografen Wärmebilder von sich selbst.
  • Baumaterial: Verschiedene Materialien strahlen Wärme unterschiedlich gut ab. Für eine Auswertung müssen deshalb unterschiedliche Emissionsgrade für die Baumaterialien in einer Aufnahme berücksichtigt werden. Dies ist eine aufwendige Aufgabe die nur vom Experten ausgeführt werden kann. Denn nur eine genaue Kenntnis der verwendeten Baumaterialen sowie der Bauphysik macht eine korrekte Auswertung möglich.

Zusammenfassend kann man sagen, dass eine Thermografie sowohl den Außen- wie den Innenbereich umfassen sollte. Eine reine Außen - Thermografie kann lediglich für eine allererste Abschätzung dienen.

Thermografie
Beschreibung Nur Außen Innen & Außen Innen & Außen & Modellrechnung
Wettereinflüsse Nicht kompensierbar, Fehlerquelle Durch Innen-/Außenmessung kompensierbar Durch Modellrechnung kompensierbar
Umgebung Schwer kompensierbar, Fehlerquelle Bedingt kompensierbar, Fehlerquelle Durch Modellrechnung kompensierbar
Baumaterial Durch ausführlicher Begehung kompensierbar Kompensier- und Verifizierbar
Temperaturverlauf Innen Nicht kompensierbar, Fehlerquelle Bedingt kompensierbar Kompensierbar