EnergieberaterEnergieberatung Elbmarsch

Annuitätenmethode

Die Annuitätenmethode ist ein Verfahren der klassischen Investitionsrechnung. Es erlaubt den Vergleich mehrerer möglicher Anlagen mithilfe sogenannter Annuitäten. Es weist Ähnlichkeiten zum Gewinnvergleich mitr ROI (Return of Investment) auf.

Während der klassische Gewinnvergleich darauf abzielt den Totalerfolg (Kapitalwert) zu berechnen, zeigt die Annuitätenmethode die durchschnittlichen Überschüsse einer Periode (i.a. eines Jahres) auf.

Die Annuität ist eine periodisch gleichbleibende Zahlung. Sie ist zusammengesetzt aus Zinsanteil und Tilgungsanteil für einen vorweg bestimmten Kapitalbetrag. Bei positiver Annuität stellt die Annuität den rechnerischen durchschnittlichen Jahresgewinn dar, bei negativer den entsprechenden Jahresverlust.