EnergieberaterEnergieberatung Elbmarsch

Flüssiggas

Flüssiggas hat sich in Europa bisher nur in Teilbereichen durchgesetzt. Bisher übersteigt die Verfügbarkeit das Angebot, weswegen Flüssiggase bisher eine günstigere Preisentwicklung aufwiesen als andere Energieträger. Jahreszeitliche Schwankungen wie bei Heizöl sind bei Flüssiggasen weitgehend unbekannt, mit Ausnahme bei herstellerspezifischer Kartuschen.

Was bedeutet LNG, LPG und CNG?

LPG: Propan und Butan fallen als Nebenprodukte in der Ölraffinierung als auch bei der Öl- und Gasförderung an. Das Gemisch wird unter hohem Druck flüssig und als LPG (liquefied petroleum gas) oder Autogas vertrieben. Mehr auf wikipedia.org

CNG: Auf etwa 200bar komprimiertes Methan wird als CNG (compressed natural gas) bezeichnet. Die Energiedichte ist deutlich geringer als bei Flüssiggas. Mehr auf wikipedia.org

LNG: Tiefgekühltes und getrocknetes Methan verflüssigt sich und nimmt nur noch 1/600 seines gasförmigen Volumens ein. Es wird als LNG (liquefied natural gas) bezeichnet. Mehr auf wikipedia.org

Preise

Die Preisentwicklung von LPG (Autogas, Propan / Butan) und CNG (Komprimiertes Erdgas, Methan) sind auf www.gas-tankstellen.de gut aufbereitet.

Trends, Kurse und Nachrichten finden sich bei den meisten börsennotierten Handelsgesellschaften, z.B. bei der CME Group

Das Bundesamtes für Statistik bietet unter www.destatis.de unter Rubrik "Startseite > Publikationen > Fachveröffentlichungen > die historische "Energiepreisentwicklung - Lange Reihe" an.