EnergieberaterEnergieberatung Elbmarsch

Wann brauche ich einen Energieausweis?

Ein Energieausweis ist nach EnEV §16 in den folgenden Fällen auszustellen:

  • Wenn ein Gebäude neu errichtet wird.
  • Wenn die Nutzfläche um mehr als die Hälfte erweitert wird.
  • Wenn am Gebäude Türen, Fenster und Verglasungen ersetzt, erneuert oder erstmalig eingebaut werden
  • Wenn Mauerwerk ersetzt, erneuert, verschalt oder gedämmt wird.
  • Wenn Vorhangfassaden gesetzt oder verändert werden.
  • Wenn Dächer ersetzt, erneuert, modernisiert oder innen/außen verschalt werden.
  • Bei neuem Eigentümer
  • Bei Wechsel in Mieter-, Pacht- und Leasingverhältnissen.
  • Bei Behörden und Gebäuden für öffentliche Dienstleistungen über 1000m2

Ausnahmen existieren für kleine Gebäude und Baudenkmäler.

Was passiert wenn ich keinen Energieausweis habe ?

Wenn die EnEV Ihnen einen Energieausweis vorschreibt, Sie aber keinen Vorlegen können, so ist dies eine Ordnungswidrigkeit und kann mit einem Bußgeld mit bis zu 15.000,- EUR belegt werden.

Zum Weiterlesen...