EnergieberaterEnergieberatung Elbmarsch

Hauskauf

Hauskauf mit Bausachverständigen

Sie planen die Anschaffung einer Immobilie? Beim Einzug ins eigene Heim gibt es zahlreiche Themen zu beachten. Gerade wenn Sie eine Immobilie übernehmen, so müssen Sie schon vor den Preisverhandlungen über anstehende Sanierungs- und Modernisierungskosten genau bescheid wissen.

Wir helfen Ihnen gerne bei:

  • Begutachtung von Immobilien vor dem Hauskauf
  • Mängelsuche durch Bausachverständigen
  • Hauskauf-Beratung
  • Tips für Hauskauf und Finanzierung

Ablauf einer Hausbesichtigung

Im günstigsten Fall nehmen alle Beteiligten, also Verkäufer, Makler und Interessent an der Hausbesichtigung teil. Detailfragen können so am schnellsten geklärt werden und oft finden sich gleich vor Ort passende Lösungen.

Unsere Besichtigung umfasst:

  • Prüfung des Kellers und betroffener Außenwände auf Feuchtigkeit (nicht zerstörend)
  • Überprüfung von Rückstausicherungen in Kellerräumen
  • Zustand der Fassade auf Risse und Beschädigungen
  • Zustand von Balkonen und Brüstungen
  • Prüfung von Türen und Fenstern aus energetischer Sicht.
  • Zustand des Dachstuhls, Fraßschäden
  • Zustand der Dämmung von Außenwänden, Kellerdecke, Dachboden und in Dachschrägen
  • Zustand und Ausführung der Dachrinnen
  • Energetischer und sicherheitstechnischer Zustand der Türen
  • Zustand und Ausführung von Fußböden und Geschossdecken
  • Elektroverteilung, TV, ...
  • Zustand der Brauchwasserverteilung, Legionellensicherheit
  • Zustand der Warmwasseraufbereitung
  • Auf Wunsch auch Zustand der Nebengebäude
  • Beurteilung von Schäden durch Wasser und Schimmel

Sie erhalten unsere das Ergebnis unserer Begutachtung mündlich gleich bei der Begehung. Für die wichtigsten Hausbereiche erhalten Sie auch gleich vor Ort einen Bericht in Form einer Check-Liste.

Optional können wir auch folgende Untersuchungen anbieten:

  • Messung der Baufeuchte durch das auch gerichtlich anerkanntes CM-Verfahren (zerstörend), ca. 20-30min
  • In Wintermonaten kann optional eine Außen - Thermografie erfolgen.
  • Feuchteschäden können unter Umständen durch eine Innen-Thermografie eingegrenzt werden.
  • Langzeit Feuchte- und Temperaturmessungen mit Datenlogger für sichere Nutzungsprofile.
  • Endoskopische Untersuchungen von Dachschrägen, Zwischendecken, Ständerwänden, Abwasserabläufen und Schächten.

Bitte fragen Sie uns vorher, welche Untersuchungen für Sie in Betracht kommen. Somit können wir dann einen Termin für alle benötigten Materialien und Geräte für Sie reservieren.

Verhandlungen mit Sachverständigen

Bei Problemen mit einem Bauausführenden hilft es dem Bauherren in vielen Fällen auf gleicher Augenhöhe diskutieren zu können. Allein dass Sie zu einer Verhandlung mit einem Sachverständigen erscheinen, ist ein kaum zu unterschätzender Vorteil.

Der Markt für Bauausführende ist hart. Nicht selten wird versucht, Verluste in einem Projekt durch andere Projekte glattzuziehen. Sobald Sie einen Verdacht haben aber nicht genau wissen ob Sie Recht haben, sollten Sie einen geeigneten Sachverständigen hinzuziehen und sich in den Verhandlungen vertreten lassen.

Online-Nachricht

Was kostet eine Begehung mit einem Bausachverständigen?

Wir berechnen für Endverbraucher einen Stundensatz von 65,- EUR/h zuzüglich Anfahrt. Für optionale Untersuchungen berechnen wir den Materialeinsatz.

Ein Preisbeispiel:

Anfahrt 80km45,- EUR
Hausbegehung 3h
- mit Checkliste
- mündlicher Bericht
195,- EUR
Zusätzliche Stunde65,- EUR
Zerstörungsfreie Messung der Baufeuchte0,- EUR
CM-Messung der Baufeuchte45,- EUR
Thermografie (Preis bitte vorher Anfragen)99,-EUR